Wir sind Mitglied in den folgenden Fachverbänden:












HSH-Nordbank-Run am 14. Juni 2008


Vom Hamburger Karate Verband (HKV) ist uns folgende Meldung übermittelt worden:

Wir wollen erstmals ein eigenes Hamburger Karate-Team auf die 4km lange Reise durch die Hafen-City schicken. Dies ist eine Veranstaltung zugunsten „Kinder helfen Kindern“, um z.B. mit dem Projekt „Kids in die Club“ Kindern aus sozialschwachen Familien die Mitgliedschaft in einem Sportverein zu ermöglichen. Der HKV bezuschusst diese Aktion z.B. mit einem einheitlichen T-Shirt, so dass wir als gut erkennbares Karate-Team starten werden. Der Anmeldeschluss ist der 9. Mai 2008. Letztes Jahr kamen von den über 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern über 100.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Wir würden uns freuen, wenn wir aus den über 2.500 Hamburger Karateka ein angemessenes Team bilden könnten. Achtung: Der Wettkampfgedanke steht hier völlig im Hintergrund. Statt Zeitnahmen gibt es Livemusik, Essensbuden, Kaltgetränke, Hafenrundfahrten, sowie eine große Abschlussveranstaltung in der HSH-Nordbank-Arena.
 
Weitere Infos gibt es auf der Breitensportseite des HKV:
http://www.michaeldueck.de/Breitensport/index.htm
 
sowie auf der Seite des Veranstalters:
http://www.hsh-nordbank-run.de/

 

"Karate ist ein Helfer der Gerechtigkeit."
Gichin Funakoshi